Hearth, Heroes & CCL
My Builds My Blog My Tiers My Concepts
Last Edited January 13, 2021

Raynor Build, the one and only

Raynor ist für viele einer der ersten Helden und seit seinem Rework einer der stärksten Helden, die auf automatische Angriffe spezialisiert sind. Dazu bietet Raynor recht große Sicherheit gegen aggressive gegnerische Helden und ist nicht allzu leicht zu töten. Leider hat er, wie die meisten Helden seiner Art, nur begrenzten Waveclear.
1
Exterminator
Basic Attacks deal 50% more damage to Minions, Mercenaries, and Monsters. This is increased to 100% while Inspire is active.
Kammerjäger/Exterminator gibt Raynor ausgezeichneten Wave-und Campclear, was in zu einer sehr flexiblen Wahl macht, in so gut wie allen Situationen.
Dieses Talent bietet Raynor den besten Schaden, da er auch unabhängig von seinem Team mit seiner Q und einem späteren Talent genug Verlangsamungen hat um dieses Talent zuverlässig auszulösen. Kammerjäger/Exterminator kann eine Option auf Schlachtfeld der Ewigkeit/Battlefield of Eternity sein, um das Rennen um das Mapziel zu gewinnen.
4
Fight or Flight
Reduce Adrenaline Rush's cooldown by 10 seconds. Casting Adrenaline Rush grants 25 Armor for 3 seconds,
Hiermit hat Raynor einen spontanen Rüstungsboost auf Knopfdruck, was ihn zusammen mit der Heilung schwer tötbar macht.
7
Unstable Compound
Increase the area of Give 'Em Some Pepper by 15%, and enemies hit by it are Slowed by 10% for 2.5 seconds.
Durch dieses Talent bekommt Raynor eine nette Verlangsamung, um an Gegnern ranzukommen, größeres Gebiet, was, wenn es um Radii geht, großartig ist und auch eine verlässliche Variante, sein Level 1 Talent auszulösen.
10
Raynor's Raiders
Summon a Banshee that assists Raynor. The Banshee deals 84 damage per second and regenerates 75 Health per second if it hasn't taken damage in the last 4 seconds. Can reactivate to retarget or move the Banshee. The Banshee respawns automatically after 45 seconds. Leash range: 14.
Prinzipiell sind beide Ultis sehr gut. Mit Raynor's Raiders bekommt Raynor wesentlich mehr Einzelzielschaden (welcher auch von Level 1 profitiert), welcher auch gegen weiter entfernte Ziele funktioniert. Es braucht nur etwas Übung, die Banshee sowohl auf das richtige Ziel zu lenken als auch auf ihr Leben zu achten, sodass sie sowenig wie möglich verloren geht. Hyperion ist gut auf Höllenschreine/Infernal Shrines oder anderen Maps, wo es darum geht Gegner von Mapzielen wegzubringen oder mit einem gewonnen Mapziel vorzurücken und Gebäudeschaden zu garantieren.
13
Giddy-Up
Gain 10% Movement Speed while mounted and unmounted. Inspire grants 8% more Movement Speed.
Hopphopp/Giddy-Up gibt Raynor mehr Mobilität, was jeder Held seiner Art dringend benötigt. Die Extra Geschwindigkeit auf dem Reittier ist auch ein sehr nettes Extra.
16
Paint Them Red
Increase the damage of Penetrating Round by 50% and heal for 90% of the damage it deals to Heroes.
Blattschuss/Paint them Red gibt Raynor wesentlichen höheren Sofortschaden, kombiniert mit sehr guter Selbstheilung was mehrere Gegner auf ihn draufspringen. Ab diesem Punkt ist es nochmals bedeutend schwerer, Raynor auszuschalten.
20
Execute
Increase Attack Speed by 20%. Basic Attack damage is increased by 25% against targets below 50% Health.
Dieses Talent macht Raynor zu einem Tankschlächter, da er ihnen 1,5-fachen Schaden zufügt im Verhältnis zu vor diesem Talent. Großartig.
Balance Patch - 08/28/19
Comments
There are no comments for this build.